Info

Seit der Gründung ist Berufs- und Fachverband darauf fokussiert, eine strategische, erstklassige Dienstleistungsstelle aufzubauen.

Der Berufs- und Fachverband des schweizerischen Sicherheitspersonals wurde 2015 durch IARPO Schweiz gegründet. Der Berufs- und Fachverband des schweizerischen Sicherheitspersonals ist ein Verband von professionell tätigen Personen in der Bereich Sicherheitsdienstleistungen (VSSU), interne Sicherheitsdienste, Ladenüberwacher für den Detailhandel, Objektschützer (Bahnhöfe), Sicherheitsangestellte der Städte, Gemeinde, Kantone und Bund, Privatdetektive und Certified Security Managers (Sicherheitsbeauftragte SiBe).

 

Der Berufs- und Fachverband des schweizerischen Sicherheitspersonals setzt sich für die berufliche Kompetenz von Sicherheitspersonal- und Sicherheitsfachleuten ein. Zu diesem Zweck werden folgende Aufgaben wahrgenommen:

- Aus- und Weiterbildung im Bereich Sicherheitsmanagement und in der betrieblichen Ausbildung

- Interessensvertretung der Mitglieder gegenüber Behörden, Öffentlichkeit und anderen Verbänden

- Förderung der beruflichen und gesellschaftlichen Akzeptanz für die Anerkennung der Ausbildung für Sicherheitspersonal- und Sicherheitsfachleute

- Stellungnahmen zu wichtigen politischen Themen im Zusammenhang mit dem Sicherheitspersonal- und Sicherheitsfachleute

- Schaffung einer Beratungsstelle und entsprechender Serviceleistungen (Rechtsberatung, Fachberatung usw.)

- Vertiefte ganzheitliche Bearbeitung von Fragen, die Sicherheitspersonal- und Sicherheitsfachleute betreffen

- Führung, Teilnahme und Unterstützung humanitärer und andere Projekte im In-und Ausland im Zusammenhang mit den Aktivitäten des Verbands, bzw. gemäss Verbandsprioritätenliste (Drogenprävention, Kriminalprävention, Kinderrechte, Advocacy, Campaigns, Counselling, Researching, Legal Assistance, Human Rights, Rule of Law, Projekte und Massnahmen zur Prävention und Bekämpfung von Menschenhandel, diverse Aus- und Weiterbildungen und Erstellung und Veröffentlichung von Zeitschriften und anderen Publikationen).

Zur Verfolgung des Verbandszweckes verfügt der Verband über die Beiträge der Mitglieder, Gaben und Legaten, Spenden, und Gewinn aus dem Verkauf von Verbandsartikeln.

Der Berufs- und Fachverband des schweizerischen Sicherheitspersonals erbringt vielfältige Leistungen, sowohl für Mitglieder als auch für nicht Mitglieder (Finanzdienstleistungsunternehmen, Industrie- und Produktionsunternehmen, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, Gemeinden, Städte, Kantone und private Personen). Informieren Sie sich über die Angebote (Dienstleistungen und Shop).

 

                                                                                                   © 2020 Berufs- und Fachverband  des schweizerischen Sicherheitspersonals

                                                                                                                                  Association of the Swiss Security Professionals and Experts

                                                                                                        Head Office, Postfach 5304, CH-8050 Zürich, Canton of Zürich, Switzerland

AGB               Kontakt               Impressum                                                                                    E-Mail: info@bfvssp.org T. + 41 44 586 36 65

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • xing_icon
  • YouTube Social  Icon